23 Grad, herrlicher Sonnenschein…da Muss man den Grill anwerfen! Wir haben es ganz Klassisch gemacht: selbst marinierte Schweinerückensteaks an hausgemachten Kartoffelsalat!

Zutaten für das Fleisch:

4 Schweinerückensteaks

Marinade*

*Zutaten Marinade: 5 EL Öl, etwas Salz, etwas Pfeffer, 3 EL Herbaria Maestro di BBQ, 1 Knoblauchzehe

 

Die Zubereitung:

Für die Marinade einfach alle Zutaten in einer Schale verrühren und das Fleisch darin mindestens 1 Stunde ziehen lassen. Fertig!

Zutaten Kartoffelsalat:

ca. 1 kg festkochende Kartoffeln

ca. 300g Fleischwurst ( nach Belieben mit oder ohne Knoblauch)

ca. 150g Gewürzgurken

1 Zwiebel

ca. 200g Salatmayonnaise

Salz und Pfeffer nach Belieben

Die Zubereitung:

Als Erstes die Kartoffeln schälen und nach eigenen Vorlieben (fest, halbfest) gar kochen und auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Fleischwurst, die Zwiebel und die Gürkchen in kleine Würfel schneiden und zur Seite stellen.

Wenn die Kartoffeln ausgekühlt sind, diese nun auch Würfeln, alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Nun die Salatmayonnaise zufügen und alles gut verrühren. Am besten auch noch etwas ziehen lassen, bevor man ihn serviert. Fertig

Wir hatten leider kein Pinkus Bier mehr zu Hause, aber als Dortmunder muss man in solch einem Fall einfach auf das gute alte Kronen Pils zurückgreifen.

So sieht es dann fertig aus:

Guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen!

Menü